Newsletter abonnieren

News

DAAD fördert 19 Projekte zur Digitalisierung internationaler Studiengänge

Eingereicht von franzen-r@web.de | 9. November 2020
Link: https://www.presseportal.de/pm/59097/4754657
Die Corona-Pandemie hat grenzüberschreitende studentische Mobilität massiv erschwert. Mit dem Programm „IP Digital“ fördert der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) daher kurzfristig die Digitalisierung international ausgerichteter Masterstudiengänge. Die 19 ausgewählten Projekte an deutschen Hochschulen erhalten bis Ende 2022 rund acht Millionen Euro.

Newsletter abonnieren & keine News verpassen:

Weitere News